HSV ST. PÖLTEN
Sektion MOTORRAD
Schießstattring 8-10
3100 ST. PÖLTEN
Werner HESS
ZVR-Zahl 475519787
www.hotbike.at
ST. PÖLTEN, 25 02 2017

HOT-Bike 3/2017

Liebe Motorradfreunde!

Klubabend

Wann: 10. März 2017 um 1900 Uhr
Wo: Gasthof "Zur Birke" (Spendlhofer), BRUNN 15, 3143 PYHRA (Anfahrtsplan)

Ciao Amici!

In der Nacht vom 1. auf den 2. Februar wird Maria Lichtmess gefeiert und IMBOLC - ein keltisch-irischer Brauch, das Fest der Lichtjungfrau Brigid. Der Legende nach steigen mit Brigid die Elementarwesen und Fruchtbarkeitswesen aus der Erde, allen voran der Bär. Der Dickpelz, noch recht steif und schlaftrunken, steckt an diesem Tag angeblich zum ersten Mal im Jahr seine Nase aus der Höhle, um zu sehen, wie weit der Frühling schon gediehen ist.
Obwohl die Natur noch in winterlicher Starre verharrt, werden die Tage schon merklich länger. Die Sonne geht jeden Tag ein bisschen früher auf und abends ist es schon länger hell.

Ihre Nase aus der Höhle gesteckt haben auch 2 Biker ..............,

die von Frühlingsvorahnungen gepusht zu kurzen Ausfahrten auf 2 Rädern bei herrlichem Sonnenschein und +8°C aufgebrochen sind - ziemlich steif und unbeweglich am Sattel, wie Meister Petz - ob der vielen Schichten Kleidung :-)
Tja dann wollen wir hoffen, dass sich die lichtgekränzte Brigid gegen die dunklen Wintergeister durchsetzt und es endlich wärmer wird ........ obwohl uns ja auch im Winter nicht langweilig war.
Letzte Winteraktivitäten waren das von Markus organisierte Schifahren, das ja bei herrlichstem Sonnenschein über die Bühne gegangen sein muss und das von Roland organisierte "Snooker" in Mautern, an dem 11 wackere Billardspieler (unter anderem auch wir beide) teilgenommen haben. Man sollte es nicht für möglich halten, wie lang es dauert, die paar Kugeln gemäß den Spielregeln auf dem elendslangen Tisch in die sehr kleinen Löcher zu bekommen - war sehr lustig!
Danach musste sich der Großteil der Spieltruppe dringend bei einem Heurigen stärken.
Ci vediamo!
Bis zum nächsten Clubabend!
Gabi und Werner

 

Hallo,

Bei traumhaften Skiwetter fanden sich leider nur 4 Skifans ein. Erika, Sepp, Didi und ich genossen einen wunderschönen Skitag bei herrlichem Sonnenschein. Wir donnerten bereits um 0900 die Pisten hinunter. Diese befanden sich in perfektem Zustand. Gegen Mittag wurde die Piste im unteren Bereich aber sehr weich. Wir fuhren dann meistens nur mehr zwischen Mittel- und Bergstation. Am Balzplatzerl genossen wir ein feines Mittagessen. Vorher mussten aber ebenfalls am Balzplatzerl noch einige Fahrer des 1. Durchgangs im Slalom angeschaut werden. Der 2. Durchgang wurde beim Mittagessen am Handy verfolgt. Die Marchats aus St. Pölten gesellten sich zu unserer Runde noch dazu. Am Nachmittag wurde volle Kanne gefahren. Es wurden unzählige Durchgänge in der Speedwertung gefahren, wobei die klare Gewinnerin der Damenwertung eindeutig an Erika ging, es waren immerhin 68 KMH. Um 1600 ging es dann noch auf einen Kaffee und Mehlspeise in das Terzerhaus, wo bei toller Aussicht im bequemen Ledersofa die traumhafte Aussicht auf Mariazell und die bergige Umgebung genossen werden konnte. Um ca. 1700 Uhr wurde die Heimfahrt angetreten. Angeblich wurden 3 Fahrzeuge sehr zügig Richtung St. Pölten fahrend gesehen. Es war wieder sehr lustig, es hat mich sehr gefreut. Die Marketingabteilung hat angedacht, den Skitag als Wein- und Schnitzelrace auszutragen, dann wird sicher wieder mehr Interesse da sein.

Markus

 

Hausball bei Draxler als Alternative zu den Sommerfesten

Wir haben am 21. Jänner 2017 einen Hausball veranstaltet, der uns ob des Einfallsreichtums unseren Gäste ihre Maskierung betreffend, viel Vergnügen bereitet hat. Wir hoffen, unsere Gäste haben sich ebenso gut unterhalten wie wir. Dass zugleich mein Geburtstag gefeiert wurde ist der Tatsache zuzuschreiben, dass der Fasching 2016 extrem kurz war und somit der damals angekündigte Hausball abgesagt wurde. Leider mussten Einige das Bett hüten aber immerhin 21 (gesunde) Mitglieder konnten unserer Einladung folgen. Ich möchte mich hier für das Geschenk (überreicht vom Zauberer Merlin) und die vielen Blumen bedanken und für die doch etwas ungewöhnliche 70 er Feier.
Monika

 

Vorschau:

Freitag, 17.3.2017, 1900 Uhr - Luftgewehrschießen in VÖLTENDORF, Schießanlage des ÖBH, Pistolenschießen mit Großkaliber möglich

Samstag 1.4.2017, 1900 Uhr - Kegeln auf der Bahn des BSV VOITH

Sonntag, 9.4.2017 - Bike Opening, Treffpunkt BP Tankstelle. Abfahrtszeit folgt.

Samstag, 22.4.2017, 0900 Uhr - Fahrsicherheitstraining Burstyn-Kaserne, ZWÖLFAXING, Abfahrt 0730 Uhr BP Tankstelle.
Anmeldung beim Klubabend am 7.4.2017. Bitte Autobahnvignette nicht vergessen.

 

Der Vorstand wünscht folgenden Mitgliedern,
welche im März Geburtstag haben, alles Gute

HAYDEN Herbert (1.)
SCHINAGL Günter (3.)

 


Kontaktadresse:
Heeressportverein ST. PÖLTEN Sektion MOTORRAD
Schießstattring 8-10, 3100 ST. PÖLTEN
Email: hotbike@aon.at

nach oben
zurück zur Klubzeitungsübersicht
zurück zu den Neuigkeiten